LEISTUNGEN

Die Leistungen sind vielfältig und unterteilen sich in:

Das Vorgehen in der Ergotherapie:

 

  • Diagnostik durch standardisierte Tests in den Bereichen Motorik, Wahrnehmung, Konzentration, kognitive Fähigkeiten, Kulturtechniken

  • Therapie durch verschiedene Behandlungsansätze, wie z.B. Jean Ayres, Affolter, Bobath, Spiegeltherapie, Perfetti, Frostig usw.

  • Elternberatung und -gespräche

 

Wann ist Ergotherapie angebracht:

 

  • bei Störung des Bewegungsablaufs, der Tonusregulation und der Koordination

  • bei Störung der Körperwahrnehmung und Körperempfindung

  • bei Störung der visuellen und auditiven Wahrnehmungsverarbeitung

  • bei Auffälligkeiten im Bereich von kognitiven Fähigkeiten wie Konzentration, Ausdauer und Gedächtnis