Ergotherapie in der Orthopädie

Patienten aller Altersstufen aus den Bereichen Orthopädie, Traumatologie, Rheumatologie mit z.B.:

 

  • angeborenen Fehlbildungen des Rumpfes, der Arme und Hände, Abnutzungserscheinungen

  • Erkrankungen der Wirbelsäule

  • entzündlichen, degenerativen Gelenkerkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis

  • Verletzungen der Knochen, Muskeln, Sehnen und Nerven

  • Amputationen

  • Lähmung von Nerven

LEISTUNGEN-ORTHOPÄDIE